Skip to content

Sibling authors! Miko & his sister Nurit in Bern, Switzerland, Friday Apr 13.

April 6, 2012

… Not April 12, as previously mentioned…

The following announcement is for German-speaking readers. I imagine much of the event will be in English, but there will be Simultanübersetzung for German speakers.

Das Palästinenserbild in Israels Schulen und Gesellschaft

Freitag, 13. April 2012 / 18.30 Uhr Hotel Bern / Zeughausgasse 9 / Bern

Vorträge engl. mit Simultanübersetzung

tä. Apero

Eintritt: 15.00 SF

Die Gäste und ihre Themen:

Nurit Peled-Elhanan:

“Erziehung zur Feindschaft: eine Analyse israelischer Schulbücher”

Miko Peled:

“Zionistische Mythen und die Palästina/rage”

Moderation: Anna Trechsel

Nurit Peled Elhanan ist israelische Professorin an der Hebräischen Universität Jerusalem. Sie hat 1997 ihre 13-jährige Tochter bei einem Selbstmordattentat verloren und engagiert sich seither mit öffentlichen Aufrufen im In- und Ausland als Friedensaktivistin. Seit Jahren befasst sie sich mit wissenschaftlichen Studien zum Palästinenserbild in israelischen Schulbüchern. Im April erscheint ihr Buch: “Palestine in Israeli School Books”.

Ihr Bruder Miko Peled lebt in Kalifornien, USA. Er bezieht gegen den Einfluss der israelischen Lobby auf die Politik der USA Stellung, nimmt auf seinen zahlreichen Reisen in die von Israel besetzten Gebiete an gewaltfreien Demonstrationen teil und setzt sich für das Ende der israelischen Besatzung in Palästina ein. Im März 2012 ist sein Buch “The General’s Son” erschienen.

Ihr Vater war der 1995 verstorbene General Mattityahu (Matti) Peled, der nach dem Sechs-Tage-Krieg von 1967 überraschend ins Lager der führenden israelischen Friedensaktivisten wechselte und im In- und Ausland engagiert zur Aufgabe der besetzten Gebiete und zur Zwei-Staatenlösung aufrief.

Am 23. September 1981 hielt Mattityahu Peled in dieser Mission einen viel beachteten Vortrag in Bern! Seither sind gut 30 Jahre vergangen ….

Anna Trechsel ist Auslandredaktorin bei der NZZ am Sonntag

Veranstalter:

Gerechtigkeit und Frieden in Palästina (GFP) und Gesellschaft Schweiz Palästina (GSP) mit Unterstützung von: cfd, Die feministische Friedensorganisation; Bemer Mahnwache für einen gerechten Frieden in Israel und Palästina www.palaestina.ch

No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s